Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Zurück zur Übersicht

Update der Komponenten in Dr.Web 11.0 für UNIX

Frankfurt, 21. November 2017

Der IT-Sicherheitsspezialist Doctor Web aktualisiert das Modul drweb-filecheck, das in Dr.Web Antivirus für Linux, Dr.Web Antivirus für Mailserver UNIX, Dr.Web Antivirus für Dateiserver UNIX und Dr.Web Antivirus für Internet-Gateways UNIX 11.0 zum Einsatz kommt. Außerdem wird das Modul drweb-icapd in Dr.Web für Internet-Gateways UNIX 11.0 aktualisiert. Das Update behebt früher entdeckte Fehler und rüstet Dr.Web für UNIX 11.0 mit neuen Funktionen aus.

Im Modul drweb-filecheck wurde der Fehler behoben, wegen dem Dateien mit längeren Namen im Verzeichnis nicht geprüft wurden.

Dank der Anpassung im Modul drweb-icapd werden nun die RESPMOD-Anfragen RESPMOD ohne Titel der HTTP-Anfrage unterstützt.

Das Update erfolgt über das Dr.Web Repository.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Für jeden Kommentar bekommen Sie 1 Dr.Web Punkt gutgeschrieben. Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware
Entwickelt seit 1992
Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt
Antivirus im SaaS-Modell seit 2007
Technischer Support rund um die Uhr

Dr.Web © Doctor Web
2003 — 2020

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Quettigstr. 12, 76530 Baden-Baden