Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support
Support 24/7

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Zurück zur Übersicht

Komponenten-Updates in den Produkten Dr.Web 11.0 für Windows, Dr.Web KATANA 1.0, Dr.Web Enterprise Security Suite 10.0 und 10.1, Dr.Web AV-Desk 10.0 und 10.1, Dr.Web 11.0 für MS Exchange, Dr.Web 11.0 für Microsoft ISA Server und Forefront TMG und Dr.Web 11.0 für IBM Lotus Domino

Frankfurt, 7. Mai 2018

Der IT-Sicherheitsspezialist Doctor Web aktualisiert die Applikationskomponenten Dr.Web Protection for Windows (11.01.19.05030), Dr.Web Firewall Driver(11.01.10.05030), Dr.Web Net Filter for Windows driver (11.1.7.05030), Dr.Web Net filtering Service (11.1.16.04262) und Dr.Web Anti-rootkit API (11.1.21.201805040) in den Dr.Web Produkten. In den entsprechenden Produkten wurden darüber hinaus auch die Komponenten für Dr.Web AV-Desk Agent for Windows setup (11.0.12.05040) und Dr.Web Enterprise Agent for Windows setup (11.0.12.05040) aktualisiert. Das Update behebt bereits entdeckte Fehler und sorgt für interne Anpassungen.

Anpassungen in Dr.Web Security Space 11.0, Dr.Web Antivirus 11.0 für Windows, Dr.Web Antivirus 11.0 für Dateiserver Windows, Dr.Web KATANA 1.0, Dr.Web Enterprise Security Suite 10.0 und 10.1, Dr.Web AV-Desk 10.0 und 10.1 sowie Dr.Web Net Filter for Windows driver für Dr.Web Security Space 11.0, Dr.Web Antivirus 11.0 für Windows, Dr.Web Enterprise Security Suite 10.0 und 10.1 und Dr.Web AV-Desk 10.0 und 10.1:

  • Die Ursachen für einen BSOD-Fehler beim Starten von Apps unter WSL (Windows Subsystem for Linux) auf Rechnern unter Windows 10 wurden beseitigt.

Anpassungen in Dr.Web Firewall Driver für Dr.Web Security Space 11.0, Dr.Web Antivirus 11.0 für Windows, Dr.Web Enterprise Security Suite 10.0 und 10.1 sowie Dr.Web AV-Desk 10.0 und 10.1:

  • Die Ursachen für einen BSOD-Fehler beim Starten von Apps unter WSL (Windows Subsystem for Linux) auf Rechnern unter Windows 10 wurden beseitigt.
  • Das Problem der Anzeige von Skype-Meldungen wurde behoben.

Anpassungen im Dr.Web Net filtering Service für Dr.Web Security Space 11.0, Dr.Web Antivirus 11.0 für Windows, Dr.Web Enterprise Security Suite 10.0 und 10.1 sowie Dr.Web AV-Desk 10.0 und 10.1:

  • Die Fehler, wegen welchen Nutzer keinen Zugriff auf das NAS-Datenlager erhalten konnten, wurden beseitigt.

Das Update erfolgt automatisch. Anschließend ist der Neustart des Rechners erforderlich.

Ihre Meinung ist wichtig für uns!

Für jeden Kommentar bekommen Sie 1 Dr.Web Punkt gutgeschrieben. Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Führender russischer Hersteller von Dr.Web Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2018

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Platz der Einheit 1. 60327 Frankfurt