Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support
Support 24/7

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Zurück zur Übersicht

Fortschrittliche Technologien in Dr.Web Produkten 11.5

Frankfurt, 31. Mai 2018

Der IT-Sicherheitsspezialist Doctor Web veröffentlicht Dr.Web Security Space und Dr.Web Antivirus 11.5. Die neuen Versionen basieren auf Machine-Learning-Technologien und berücksichtigen dabei den Fortschritt von Computersystemen. So wird nun auch für die Sicherheit von UEFI-Firmware gesorgt, die die BIOS-Technologie allmählich ersetzt.

In den letzten Jahren wurden die Technologien der Nicht-Signatur-Suche von Dr.Web verstärkt weiterentwickelt. Aufgrund der Vielfalt und Schnelligkeit von Malware nimmt dabei die Bedeutung der signaturbasierten Virensuche ab. Neben der Heuristik sind in Dr.Web neue Technologien integriert: Origins Tracing, mit der Bedrohungen außerhalb der Virendefinitionsdatei erkannt werden, und Fly-Code, mit der unbekannte Packapps entdeckt werden können. Außerdem werden Dr.Web Process Heuristic - Algorithmus zur Verhaltensanalyse von Malware, der von der Dr.Web Cloud laufend neue Daten zu böswilligen Webseiten erhält - und ScriptHeuristic - Technologie, die das Ausführen von böswilligen Skripts in PDF-Dateien und Browsern verhindert - verwendet. In Dr.Web 11.5 wurde die Nicht-Signatur-Virensuche um die Machine-Learning-Technologie erweitert. Dank der Verbindung zur Dr.Web Cloud kann Malware schneller und genauer entdeckt werden. Auch wenn die Verbindung zur Dr.Web Cloud fehlt, werden Viren & Co. nicht entkommen können.

In modernen Rechnern wird immer häufiger die UEFI-Technologie eingesetzt. Zu den Vorteilen dieser Technologie zählt ein höheres Sicherheitsniveau. Die Praxis zeigt aber, dass sowohl in UEFI als auch in BIOS ein Schadcode eingebettet wird, der mit gängigen Methoden nicht ausfindig gemacht werden kann. Zu seiner Zeit war das Team von Doctor Web eines der ersten, welches das Scannen von BIOS auf Trojan.Bioskit technisch umsetzen konnte. Heute kann in Version 11.5 auch die UEFI-Firmware gescannt werden. Insofern ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis eine Infektion von UEFI-Firmware durch Dr.Web entdeckt werden kann.

Weitere Informationen zu den Anpassungen in Dr.Web 11.5

Ihre Meinung ist wichtig für uns!

Für jeden Kommentar bekommen Sie 1 Dr.Web Punkt gutgeschrieben. Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2018

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Platz der Einheit 1. 60327 Frankfurt