Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Zurück zur Übersicht

Update von Komponenten in den Dr.Web Produkten 12.0 für Windows

Frankfurt, 25. März 2019

Der IT-Sicherheitsspezialist Doctor Web aktualisiert die Module Dr.Web Thunderstorm Cloud Client SDK (12.0.3.02280), Dr.Web Updater (12.0.8.02150) und den Agenten SpIDer Agent for Windows (12.0.4.03180) in den Produkten Dr.Web Security Space 12.0, Dr.Web Antivirus 12.0 und Dr.Web Antivirus 12.0 für Dateiserver Windows. In Dr.Web Security Space 12.0 und Dr.Web Antivirus 12.0 wurde auch das Installationsmodul Anti-virus for Windows setup (12.0.8.03050) auf den neuesten Stand gebracht. Angepasst wurden auch mehrere Sprachversionen der Produkte sowie die Benutzeranleitungen. Das Update rüstet die Dr.Web Produkte 12.0 für Windows mit neuen Funktionen auf, sorgt für interne Anpassungen und behebt bereits entdeckte Fehler.

Anpassungen im Dr.Web Updater:

  • Die Ausgabe eines Update-Fehlers in Situationen, in denen ein Teil der Server nicht zugänglich ist und auf den restlichen Servern keine Updates verfügbar sind, wurde deaktiviert.
  • Das Problem der unzähligen Update-Versuche vom selben Server wurde beseitigt.

Anpassungen in SpIDer Agent for Windows für alle erwähnten Produkte:

  • Eine Warnung, dass detaillierte Protokolle einen wesentlichen Speicherplatz einnehmen können, wurde hinzugefügt.
  • Das Problem mit der Anzeige der nicht übersetzten Zeile für die Einstellung "Default settings“ - unabhängig von bestehenden Logging-Einstellungen - wurde behoben.
  • Eine Warnung bei mittlerem und vergesslichem Einstellungsmodus bei der Konfiguration der Verhaltensanalyse wurde hinzugefügt.
  • Nach mehreren Manipulationsversuchen an nicht verfügbaren Elementen der Benutzeroberfläche wird nun ein Tipp angezeigt, in den Administratormodus zu wechseln.
  • In der Sektion «Schutz vor Datenverlust» wurde das Feld «Zuverlässige Apps» mit Ausnahme-Status hinzugefügt.
  • Der Stil des Lade-Indikators wurde angepasst.
  • Der Übergang zur vorherigen Sektion beim Klick auf «Zurück» wurde umgesetzt.
  • Es können nun mehrere Objekte (Dateien, Verzeichnisse etc.) gleichzeitig ausgewählt werden.
  • Die Option zur Entfernung von Statistik-Ereignissen im Benutzermodus wurde entfernt.

Anpassungen in SpIDer Agent for Windows für Dr.Web Security Space und Dr.Web Antivirus:

  • Die Liste aktiver Verbindungen in der Firewall-Statistik wird nun fehlerfrei angezeigt.
  • Das Problem mit dem Editieren von Firewall-Regeln beim Suchen (Änderungen wurden nicht für die gewählte App angenommen) wurde beseitigt.

Anpassungen in Dr.Web Security Space, Anti-virus for Windows setup:

  • Das Layout wurde unwesentlich überarbeitet.

Das Update erfolgt automatisch. Anschließend ist der Neustart des Rechners erforderlich.

Ihre Meinung ist wichtig für uns!

Für jeden Kommentar bekommen Sie 1 Dr.Web Punkt gutgeschrieben. Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2019

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Platz der Einheit 1. 60327 Frankfurt