Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Zurück zur Übersicht

Rückgang der Malware-Aktivität und weitere Ereignisse im Mai 2020

Baden-Baden, 19. Juni 2020

Der Sicherheitsspezialist Doctor Web präsentiert Rückblick und Analyse von Bedrohungen im Mai 2020. Im vergangenen Monat setzte sich der Abwärtstrend bei den böswilligen Aktivitäten von Schädlingen fort – die Zahl der entdeckten Bedrohungen ging im Vergleich zum April um mehr als ein Viertel zurück. Laut Statistik waren Werbeprogramme und Download-Trojaner führend bei der Zahl der Entdeckungen. Im E-Mail-Verkehr sind die häufigsten Bedrohungen nach wie vor böswillige Apps, die Schwachstellen in Microsoft Office-Dokumenten ausnutzen. Darüber hinaus enthielt die Liste der aktivsten Bedrohungen böswillige HTML-Dokumente und einen Multimodul-Banking-Trojaner. Zum ersten Mal seit Januar 2020 verzeichnet die Statistik einen Rückgang der Anzahl von Benutzeranfragen zur Dekodierung von verschlüsselten Dateien. Über diese und andere Ereignisse lesen Sie in unserem Monatsbericht.

Bericht lesen

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Für jeden Kommentar bekommen Sie 1 Dr.Web Punkt gutgeschrieben. Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware
Entwickelt seit 1992
Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt
Antivirus im SaaS-Modell seit 2007
Technischer Support rund um die Uhr

Dr.Web © Doctor Web
2003 — 2020

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Quettigstr. 12, 76530 Baden-Baden