FÜR NUTZER

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Zurück zu News

Rückgang der Anzahl erkannter Bedrohungen, Angriff auf WhatsApp-Nutzer und weitere Ereignisse im Juli 2022

Der Sicherheitsspezialist Doctor Web veröffentlicht die Analyse von Bedrohungen im Juli 2022. Laut Statistiken ging die Gesamtzahl der erkannten Bedrohungen im Vergleich zum Vormonat zurück. Adware gehört zu den meistverbreiteten Bedrohungen. Über den E-Mail-Verkehr wurden bösartige Skripte und Exploits am häufigsten verbreitet.

Die Anzahl der Anfragen zur Dateientschlüsselung stieg im Vergleich zum Juni. Betrüger, die Phishing-Mails mit Links zu gefälschten Websites verbreiteten, waren sehr aktiv.

Im Juli erkannte das Virenlabor von Doctor Web einen Cyberangriff auf WhatsApp- und WhatsApp Business-Nutzer. Bei dem Angriff wurden Trojaner verwendet, die die Firmware einiger Smartphones infizieren. Mehr über diese und weitere Ereignisse erfahren Sie in unserem Virenrückblick für Juli.

Bericht lesen

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Entwickelt seit 1992
Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt
Antivirus im SaaS-Modell seit 2007
Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2022

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Bäderstraße 1
76530 Baden-Baden