Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Zurück zur Übersicht

Doctor Web kämpft weiter mit dem Erpresser-Trojaner

4.September 2008

Das IT-Sicherheitsunternehmen Doctor Web berichtet über eine neue Version des Erpresser-Trojaners Trojan.Encoder.20, wo im Vergleich zu Trojan.Encoder.19 der Verschlüsselungs – und Generierungsmechanismus beim Schlüssel modifiziert wurde. Allen Anwendern, die wegen dieses Trojaners zu Schaden gekommen sind, bietet Doctor Web eine kostenfreie Utility zum Herunterzuladen an.

Am 13. August 2008 berichtetn wir zum ertsen Mal über das Trojanerprogramm, das eine Textdatei crypted.txt mit der Forderung, 10$ für die Verschlüsselung zu zahlen, hinterlässt. In der Klassifikation des IT-Sicherheitsunternehmens Doctor Web nennt sich das Programm Trojan.Encoder.19.

Anfang Septemver haben die Sicherheitsspezialisten von Doctor Web eine neue Version von Trojan.Encoder erkannt, wo der Verschlüsselungs – und Generierungsmechanismus beim Schlüssel modofiziert wurde. In einer Modifikation fordert man, 30$ für die Verschlüsselung zu zahlen, in der anderen – 89$. Die Anwender von Dr.Web für Windows waren noch vor dem Release der Aktualisierungen für die Virendatenbank gegen eine neue Modifikation des Trojaners, die von Dr.Web als Trojan.Encoder.origin durch die Technologie Origins Tracing™ erkannt wurde, geschützt. Der neue Trojaner, so wie beim Vorherigen, verbreitet sich über infizierte Websites, indem er die Verwundbarkeit der Internet-Browser ausnutzt.

Die IT-Sicherheitsexperten von Doctor Web bieten den wegen Trojan.Encoder.20 zu Schaden gekommenen Anwendern eine kostenfreie Utility für die Verschlüsselung zum Herunterladen an.

Eine neue Version der Utility wurde mit dem Modul des grafischen Interface ausgerüstet und ist dadurch benutzerfreundlicher geworden.

Ihre Meinung ist wichtig für uns!

Für jeden Kommentar bekommen Sie 1 Dr.Web Punkt gutgeschrieben. Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2019

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Quettigstr. 12, 76530 Baden-Baden