Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Zurück zur Übersicht

Anschlussinhaber des Anbieters „Infozentr“ bekamen Zugang zum Service „Antivirus Dr.Web“

16. Juli 2008

Der russische Sicherheitsexperte Doctor Web unter dem Markennamen Dr.Web und der Internet-Anbieter in Kurgan „Infozentr“, erklärten über den Start des Services „Antivirus Dr.Web“ für Anschlussinhaber von „Infozentr». Der Service ist möglich geworden dank der Einführung des ersten Internet-Services Dr.Web AV-Desk™ vom Sicherheitsunternehmen Doctor Web.

Kurgansker Gebiet ist auf der russischen Landeskarte das nächste unter 26 Regionen geworden, wo man Zugang zur Informationsschutz-Software vom IT-Sicherheitsunternehmen Doctor Web bekommen hat.

Nachdem man das Abonnement auf den Service „Antivirus Dr.Web“ im personalen Kabinett erhalten hat, können die Anschlussinhaber von Infozentr die Daten ihrer PCs vor Viren und Spam durch das beliebte russische Antivirenprodukt Dr.Web für Windows. Antivirus + Antispam in Sicherheit bringen. Das Laden von Aktualisierungen und Ergänzungen erfolgt im Intranetverkehr des Anbieters. Das monatliche Abonnement kostet monatlich 1,84 €.

Internet-Anbieter werden daran gehindert, einen qualitätsgerechten Zugangsservice für ihre Kunden anzubieten, wenn die Netze von Viren erfasst sind.

Die Lösung dieses Problems ist ein wichtiger Faktor im Kampf der Anbieter um die Loyalität der Kunden. „Heute wollen Anwender mehr haben, als das schnellste Internet, sie brauchen das von beliebigen Bedrohungen freie Internet. Bereits im Testlauf konnte der Anbieter selber feststellen, inwieweit die Virenaktivität bei seinen Kunden nach der Einführung des Services Dr.Web AV-Desk abnimmt. Der Service ist auf den Supportdienst nicht angewiesen und verringert die Belastung auf den Supportdienst des Anbieters“, erzählt Valentin Fedotov, Chef der Entwicklungsabteilung von Doctor Web.

„Die Hauptaufgabe unseres Unternehmens ist es, unseren Kunden einen intakten und ungefährlichen Internetzugang anzubieten. Für uns ist es außerordentlich wichtig, unseren Kunden ein Sicherheitsgefühl im Netz zu geben, ausschlaggebend ist es aber, dass die Antivirus-Sicherheit zugänglich sein muss. Die Hauptkriterien, von denen sich unsere Kunden bei der Wahl der Antiviren-Software leiten lassen, sind Nutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit, deshalb haben wir Dr.Web AV-Desk gewählt“, teilte Alexej Solodovnik, stellvertretender Unternehmenschef von Infozentr.

Über das Unternehmen Infozentr:

Das Unternehmen wurde 1996 gegründet. Auf der Prioritätenliste stand der Aufbau der modernen Infrastruktur im Bereich Telekommunikation, die einen qualitätsgerechten Netzservice und Rundum-Services für Unternehmen und Privatpersonen ermöglichen.

Das mit Lichtfaserkabel ausgerüstete Netz des Unternehmens deckt das ganze Territorium der Stadt. Hohe Qualität der Datenübertragung, schneller Anschluss- und Rundumservice aus einer Hand sind die Hauptvorteile des Unternehmens.

Ihre Meinung ist wichtig für uns!

Für jeden Kommentar bekommen Sie 1 Dr.Web Punkt gutgeschrieben. Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2019

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Quettigstr. 12, 76530 Baden-Baden