Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Zurück zur Übersicht

Dr.Web AV-Desk eröffnet neue Horizonte der IT-Sicherheit für IT-Anbieter und ihre Abonnenten

Moskau, den 23. April 2009

Der russische Sicherheitsexperte Doctor Web hat eine neue Version des Internet-Services Dr.Web AV-Desk herausgegeben. Der aktualisierte Dr.Web AV-Desk bietet den Antiviren- und Antispamschutz sowohl für einzelne Abonnenten als auch für kleine und mittelständische Unternehmen.

Der Internet-Service Dr.Web AV-Desk, der auf den russischen Markt Ende 2007 gekommen war, verbreitete sich im vorigen Jahr intensiv in den meisten Regionen der Russischen Föderation und einigen weiteren GUS-Ländern. Die Zahl der Internet-Anbieter, die den Internet-Service eingeführt haben, nimmt ständig zu und liegt heute bei über 60 (fast jede Woche wird Dr.Web AV-Desk von einem neuen IT-Anbieter eingeführt).

Die Kundenbasis für den Dr.Web Antivirus-Service kann jetzt wesentlich erweitert werden. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass der aktualisierte Dr.Web AV-Desk mehrere Neuheiten sowohl für IT-Anbieter als auch für ihre Kunden bietet.

Eine Gruppierungsoption in der neuen Version von Dr.Web AV-Desk setzt IT-Serviceanbieter in die Lage, IT-Sicherheitsservices kleinen Unternehmen anzubieten, für die trotz der Krise Verlässlichkeit und Komfort mit einem sicheren Malwareschutz einhergehen. So können sie zum Beispiel alle ihre Workstations in kürzester Zeit absichern und im Vergeleich zu Box-Lösungen daran richtig sparen.

Dank der neuen Funktionalität des Services werden drei Tarifpakete angeboten (Dr.Web Classic, Dr.Web Standard und Dr.Web Premium), dabei können immer neue Tarifpakete uneingeschränkt erstellt werden. Die Abonnenten können ihrerseits das Tarifpaket auswählen, das ihren finanziellen Möglichkeiten und Bedürfnissen am besten entspricht.

Die neue Version von Dr.Web AV-Desk bietet nun Service-Providern neue und vielfältige Administrierungsoptionen. Über die Web-Administrierungsschnittstelle kann der Systemadministrator das Bedienen aller Services per Fernzugriff überwachen und eventuelle Probleme effizient beseitigen. Der Administrator kann auch Nachrichten an einzelne Anwender bzw. Anwender-Gruppen senden und sie auf diese Weise vor Virenepidemien warnen.

Die IT-Anbieter können nun Dr.Web Antivirus auf Updates schnell überprüfen und die auf allen Workstations installierten Komponenten im Lokalnetz auf dem aktuellsten Stand halten.

Bei der Entwicklung der neuen Version haben die Sicherheitsspezialisten von Doctor Web auf eine benutzerfreundliche und schnelle Installation des Internet-Services großen Wert gelegt. So wurde die Liste der unterstützten Datenbanken erweitert und das System für das Ausbalancieren der Auslastung aktualisiert. Heutzutage werden solche Serversysteme wie FreeBSD 7.1, Fedora Core 10 und Systeme auf Basis von Glibc 2.9 unterstützt.

Dr.Web Antivirus als Service enthält alle Vorteile der fünften Version von Dr.Web Antivirus. Das sind die aktualisierte Antiviren-Engine, die Technologie der Nicht-Signatursuche Origins Tracing, die Unterstützung der meisten Archive und Packer und Neutralisierung der Rootkit-Viren. Dr.Web Antivirus bietet für Abonneten der Service-Anbieter solche Neuheiten wie Web-Antivirus SpIDer Gate und Elterliche Kontrolle. Diese Dr.Web Komponenten unterbinden das Einschleusen von Malware durch den HTTP-Verkehr und blockieren den Zugriff auf lokale Inhalte, Netzgeräte, USB-Sticks und Laufwerke. Das Selbstschutzmodul Dr.Web SelfPROtect schützt Dateien und Verzeichnisse vor dem unerlaubten und böswilligen Entfernen bzw. der Modifikation durch einen anderen Anwender oder die Malware.

„Eine neue Version von Dr.Web AV-Desk ist für den russichen Markt der IT-Sicherheitsservices ein bemerkenswertes Ereignis“, so Boris Scharov, Generaldirektor von Doctor Web. „Das innovative Nutzungsmodell Antivirus als Service erfreut sich heute bei hunderttausenden Abonnenten nicht nur in Russland, sondern auch in anderen Ländern großer Beliebtheit. Der aktualisierte Dr.Web AV-Desk kann nun durch seine flexiblen Tarifpakete sowohl Homeanwender als auch die durch die Krise gebeutelten kleinen und mittelständischen Unternehmen absichern. Alle Vorteile der fünften Version von Dr.Web Antivirus bilden ein sicheres Schutzschild für Abonnenten der IT-Anbieter im Netz“, bilanzierte der Unternehmenschef.

Über Dr.Web AV-Desk
Doctor Web ist der erste Antivirenanbieter, der auf den russische Markt das innovative Nutzungsmodell Antivirus als Service brachte. Durch Dr.Web AV-Desk können die Abonnenten des Service-Providers Dr.Web Antivirus als Service nutzen: die Abo-Laufzeit definieren, das Abo automatisch verlängern und ihre IT-Sicherheitskosten einplanen. Die Lieferung des Antivirus-Services und die Verwaltung des Abonnements ist für Homeanwender sowie Unternehmen schnell und einfach.

Der Internet-Servive Dr.Web AV-Desk wurde von Doctor Web Spezialisten im Jahre 2007 entwickelt. Bis heute haben bereits über 80 Service-Provider in 30 Regionen der Russischen Föderation, der Ukraine, Kazachstan, Kirgisien, Bulgarien und Estland Dr.Web AV-Desk eingeführt. Darunter sind solche Unternehmen wie Corbina Telecom, Kazachtelecom, ER Telecom, Beeline, Stream-TV, Peterstar, Nienschanz-Home und Ufanet. Dr.Web AV-Desk wurde von PC Magazine (Russland) als bestes Produkt/bester Service gekürt. Im September 2008 wurde Dr.Web AV-Desk auf der Sibirischen Messe mit einer Großen Goldmedaille in der Kategorie „Einzigartige wissenschaftlich-technische Lösung“ ausgezeichnet.

www.av-desk.com
network.drweb.com

Ihre Meinung ist wichtig für uns!

Für jeden Kommentar bekommen Sie 1 Dr.Web Punkt gutgeschrieben. Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2019

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Quettigstr. 12, 76530 Baden-Baden