Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Zurück zur Übersicht

Dr.Web Enterprise Suite 5.0 setzt neue Maßstäbe in der IT-Sicherheit der Unternehmen

26. Mai 2009

Der russische Sicherheitsexperte Doctor Web veröffentlicht Dr.Web Enterprise Suite 5.0 - eine neue Version der Rundumschutz-Lösung für Unternehmen. Die Lösung bietet einen sicheren Schutz nicht nur für Workstations, sondern auch für Mail- und Dateiserver und soll das ganze IT-Sicherheitssystem eines Unternehmens bestimmen. Die Administrierung soll jetzt auch leichter werden. Alle ins Unternehmensnetz geladenen Daten werden überwacht, sodass das Einschleusen der Malware komplett ausgeschlossen ist.

Dr.Web Enterprise Suite 5.0 ist eine neue Version des unikalen Produktes. Es wurde 2003 entwickelt, um die zentrale Verwaltung für das IT-Sicherheitssystem der russischen Wahlkommision aufzubauen. Etwas später entstand aus Dr.Web Enterprise Suite der Internet-Service Dr.Web AV-Desk.

Heute wird Dr.Web Enterprise Suite von russischen und internationalen Großunternehmen, Banken und öffentlichen Auftraggebern, deren Netze mehrere tausend PCs zählen, benutzt. Dr.Web Enterprise Suite genießt das Vertrauen der Präsidentenadministration der Russischen Föderation, des Verteidigungsministeriums, des Außenministeriums, des Sicherheitsdienstes, des Bildungsministeriums sowie weiterer öffentlicher Auftraggeber. Außerdem schützt Dr.Web Enterprise Suite Netze zahlreicher regionaler mittelständischer und großer Unternehmen.

Die neue Version von Dr.Web Enterprise Suite ist ein einzigartiges Produkt für Unternehmen jeder Größenordnung. Früher erhob der Administrator des Antivirus-Netzwerks nur statistische Daten und überwachte die Virenaktivität auf Workstations mit installierten Dr.Web Agenten. Nun liegen in seinem Kompetenzbereich auch alle Mail- und Dateiserver. Dank einer hierarchischen Struktur, die im Rahmen der Server aufgebaut werden kann, lässt sich das Sicherheitssystem für Unternehmen mit zahlreichen landesweiten Zweigstellen organisieren.

Gleichzeitig ist die Administrierung des Antivirus-Netzwerks dank dem Web Administration Interface (Web-Verwaltungsoberfläche) noch leichter geworden. Selbst ein Einsteiger kann das System auch per Fernzugriff effizient verwalten. Im Endeffekt ist Ihr Unternehmen durch Dr.Web Enterprise Suite 5.0 gegen Virenangriffe und neue Bedrohungen zuverlässig geschützt.

Durch die aktualisierte Dr.Web Antiviren-Engine kann bei verringerter System-Auslastung jeder Schädling, der sich im LAN und auf dem PC einnisten will, detektiert und neutralisiert werden. Egal ob im HTTP-Verkehr, auf einem USB-Gerät oder in der E-Mail. Die aktualisierte Antiviren-Engine verfügt auch über neue Technologien zur Bekämpfung von Rootkits und unterstützt jetzt mehr Archiv- und Packer-Formate, wo sich nicht selten der Schadcode versteckt. Der Einsatz der neuen Technologie FlyCode in Dr.Web 5.0 Lösungen für 1 Anwender hat auch die Schutzeffizienz erfolgreich belegt.

Die zusätzlichen Module werden die Viren-Abwehr im Sicherheitssystem Ihres Unternehmens wesentlich stärken. So checkt Web-Antivirus SpIDer Gate alle aufgerufenen Webseiten in Echtzeit ab und blockiert den Zugriff auf Phishing- und andere von Viren befallene Websites. Über Dr.Web Office Control kann der Zugriff auf einzelne Dateien und Verzeichnisse eingeschränkt werden. Die Unternehmensmitarbeiter werden davon abgehalten, verdächtige und unerwünschte sowie thematisch gruppierte Web-Inhalte zu besuchen. Und das Selbstschutzmodul Dr.Web SelfPROtect unterbindet jegliche auf Dr.Web Enterprise Suite abgezielte Evasionstechniken.

Weitere Erweiterungen von Dr.Web Enterprise Suite betreffen das aktualisierte und benutzerfreundliche Reportingsystem, wo die Erhebung von Infos über Workstations per Klick erfolgt. Es sind auch flexible Möglichkeiten für die Einstellung des Server-Status, der Benutzergruppen nach Identifikator, IP-Adresse oder Namen hervorzuheben.

Die Spezialisten von Doctor Web haben ihr Augenmerk auf eine optimale Verteilung der CPU-Auslastung gelegt. Je nach Core-Zahl kann jetzt die Ein- und Ausgabe bedarfsgerecht verteilt werden. Die Zugriffe auf die Datenbank sowie Größe der Warteschlange für die Agenten-Autorisierung können auch optimiert werden.

Eine neue Produktversion ist ab sofort in zwei Lizenzoptionen erhältlich:

  • Dr.Web Enterprise Suite. Antivirus (Antivirus, Antispyware, Anti-Rootkit);
  • Dr.Web Enterprise Suite. Rundumschutz (Antivirus, Web-Antivirus, Antispyware, Anti-Rootkit, Antispam, Office Control).

Dr.Web Enterprise Suite herunterladen | Mehr über das Produkt | Demoversion | Bei Partnern kaufen

Ihre Meinung ist wichtig für uns!

Für jeden Kommentar bekommen Sie 1 Dr.Web Punkt gutgeschrieben. Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2019

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Quettigstr. 12, 76530 Baden-Baden