Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Zurück zur Übersicht

Dr.Web Enterprise Suite 6.0: neue Version des Hauptproduktes für Business-Kunden

Hanau, 16. September 2010

Der russische Sicherheitsspezialist Doctor Web veröffentlicht sein Hauptprodukt für Business-Kunden Dr.Web Enterprise Suite. Dr.Web Enterprise Suite 6.0 wurde mit zahlreichen Neuheiten ausgerüstet und bietet jetzt erweiterte Möglichkeiten des Rundumschutzes für Unternehmensnetzwerke. Die Lösung wird nun mit einer Firewall und einer zentral verwaltbaren Quarantäne geliefert. Die Unterstützung für 64-Bit-Betriebssysteme für Agenten ist auch verfügbar.

Die hauseigene Firewall, die bereits mit Dr.Web Produkten für Workstations mitgeliefert wird, ist ab sofort für Anwender von Dr.Web Enterprise Suite verfügbar. Diese Komponente bietet den Virenschutz für alle Netzwerk-Knoten vor unerlaubtem Zugriff von außen, beugt dem Datendiebstahl vor und blockiert verdächtige Verbindungen auf Paket- und Anwendungsenbene.

Der Antivirus-Agent schützt jetzt die HOSTS-Datei und Registry-Zweige. Dadurch wird eine böswillige Änderung von Systemeinstellungen ausgeschlossen.

Durch die Unterstützung für 64-Bit-Betriebssysteme können Agenten von Dr.Web Enterprise Suite unter modernsten Versionen von Windows installiert werden. Wenn auf den zu schützenden Workstations Windows 2000 und höher installiert ist, wird der Agent mit dem Datei-Wächter SpIDer Guard ausgerüstet.

Die zentral verwaltbare Quarantäne ermöglicht es dem Netzwerk-Administrator, die in die Quarantäne verschobenen Objekte auf allen PCs des Netzwerks zu überwachen.

Die Administrator-Weboberfläche wurde auch verbessert. Nun können die zu schützenden Objekte mit beliebiger Rekursionstiefe gruppiert werden. Dadurch kann der entsprechende Administrator jeder einzelnen Anwender-Gruppe zugewiesen werden. So kann Dr.Web Enterprise Suite in Unternehmen mit höheren Sicherheitsanforderungen und Unternehmen mit einem breit verzweigten Filialennetzwerk verwendet werden. Die Java-Konsole wurde mit der Weboberfläche ersetzt. Die Verwaltung des Antivirus-Netzwerks ist leichter geworden.

Um auf Dr.Web Enterprise Suite 6.0 umzuszteigen, muss man eine aktualisierte Distributionsdatei herunterladen und die Installation durchführen. Dabei ist der mehrfache Neustart des Systems erforderlich.

Achtung! Damit auch die Firewall mitgeliefert wird, muss man eine Verlängerungslizenz für Dr.Web Enterprise Suite erwerben. Anderenfalls wird diese Komponente nicht verfügbar sein. Das Port 2193, das zur Verbindung des Agenten mit dem Server verwendet wird, muss auch geöffnet sein.

Ihre Meinung ist wichtig für uns!

Für jeden Kommentar bekommen Sie 1 Dr.Web Punkt gutgeschrieben. Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2019

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Platz der Einheit 1. 60327 Frankfurt