Sie verwenden einen veralteten Browser!

Die Seite kann inkorrekt angezeigt werden.

Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support
Support 24/7

Schreiben Sie uns

Telefon

+7 (495) 789-45-86

Forum
Profil

Zurück zur Übersicht

Update der Komponenten in Dr.Web Katana 1.0

Frankfurt, 10. Dezember 2015

Der IT-Sicherheitsspezialist Doctor Web aktualisiert SpIDer Agent für Windows (11.0.0.201511270), das Anti-Rootkit-Modul Dr.Web Anti-Rootkit API (11.0.3.201512030) und das Selbstschutz-Modul Dr.Web SelfPROtect (11.00.05.12020) in Dr.Web Katana 1.0. Das Update behebt früher entdeckte Fehler.

Ursachen für Fehler bei der Registrierung des Produktes über einen Proxy-Server wurden behoben.

Mozilla Firefox wird jetzt beim Starten durch den Dr.Web Präventivschutz in Dr.Web SelfPROtect nicht verhindert. Früher konnte es bei der aktivierten Option „Sicherer Browser“ in der Software ESET NOD32 Smart Security 9.0 der Fall sein.

Das Update erfolgt automatisch. Anschließend ist der Neustart Ihres Rechners erforderlich.

Ihre Meinung ist wichtig für uns!

Für jeden Kommentar bekommen Sie 1 Dr.Web Punkt gutgeschrieben. Um dem Administrator der Webseite eine Frage zu stellen, geben Sie in Ihrem Post zunächst @admin ein. Wenn Ihre Frage an den Autor eines Kommentars adressiert ist, schreiben Sie @ und den Namen des Autors im Anschluß.


Andere Kommentare

Führender russischer Hersteller von Dr.Web Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2017

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Platz der Einheit 1. 60327 Frankfurt